"DIE ANATOMIE UND DIE PSYCHE DES PFERDES GIBT SEINEN AUSBILDUNGSWEG VOR" DR. GERD HEUSCHMANN

LEIDENSCHAFT

Seit meiner Jugend begeistern mich die Pferde und ich erhielt viele Jahre "normalen" deutschen Reitunterricht.

Später hatte ich verschiedene Reitbeteiligungen und war lange auf der Suche nach einer intensiveren Beziehung zu den Pferden. Daher beschäftigte ich mich mit verschiedenen Arbeitsmethoden (Natural Horsemanship, Kenzie Dysli, Longenkurs von Babette Teschen...) und besuchte verschiedene Kurse. Die Freiarbeit und das Interesse an Zirkuslektionen führte mich dann zum Clickern.

Im Internet bin ich später auf die akademische Reitkunst aufmerksam geworden. 

 

DER WEG

Auf der Suche nach neuen Wegen hat mich währenddessen mein Herzenspferd Schecki gefunden. Durch ihre Diagnose Kissing Spines und den damit verbundenen Verhaltensauffälligkeiten kreuzten sich unsere Wege. Seitdem gehen wir einen gemeinsamen Weg. Mit der positiven Verstärkung und der akademischen Reitkunst fand ich eine Möglichkeit, ihren Geist und ihren Körper wieder in Balance zu bringen.

 

DIE LEUTE BATEN MICH UM HILFE

Meine unmittelbare Umgebung bemerkte relativ schnell die Veränderung in Ihr und fand Gefallen an unserer Arbeit. Verschiedene Leute baten mich um Hilfe und so begann ganz unbewusst meine berufliche Entwicklung. 

2018 reiste ich mit meiner Stute Schecki nach Dänemark zu Bent Branderup und durfte dort die akademische Reitkunst in ihrer reinsten Form kennenlernen. Gleichzeitig legte ich meine Bodenarbeits- und Longenprüfung ab. Seither ist die akademische Reitkunst unser Zuhause. 

2019 folgte eine erneute Reise nach Dänemark, jedoch diesmal mit zwei Pferden. Mein Praktikum endete mit einer bestandenen Wappenträgerprüfung und der Aufnahme in die Ritterschaft.

 

Es macht mir viel Spaß, Mensch und Pferd bei der Findung ihres Weges zu begleiten.

 

Foto: Maria Fotoristika
Foto: Maria Fotoristika

VITA OHNE PFERD

2013 Abitur in Dresden

2013- 2016 Ausbildung zur Zahnarzthelferin

2017 Abschluss zur zertifizierten Praxismanagerin

2020 Abschluss des Studiums Gesundheitsmanagment (Bachelorabschluss)


Weiterbildungen

2020:

• Aktive Teilnahme beim Wochenendlehrgang mit Bent Branderup 

 

2019:

• Regelmäßiger Unterricht bei Kristina Winholz

• Aktive Teilnahme beim Wochenendlehrgang mit Bent Branderup

• Aktive Teilnahme beim Wochenendlehrgang mit Marius Schneider
• Praktikum bei Bent Branderup

Prüfungsabnahme: Wappenträgerprüfung und Aufnahme in die Ritterschaft

 

2018:


• Regelmäßiger Unterricht bei Kristina Winholz
• Praktikum bei Bent Branderup, 

Prüfungsabnahne: Bodenarbeits und Longenprüfung
• Zuschauer beim Wochenendlehrgang mit Bent Branderup
• Wochenschülerin bei Annika Keller
• Aktive Teilnahme beim Wochenendlehrgang mit Kathrin Branderup-Tannous
• Aktive Teilnahme beim Wochenendlehrgang mit Kati Westendorf
• Zuschauer beim Wochenendlehrgang mit Marius Schneider

2017:


• Regelmäßiger Unterricht bei Kristina Winholz
• Wochenschülerin bei Annika Keller
• Aktive Teilnahme beim Wochenendlehrgang mit Kati Westendorf
• Zuschauer beim Wochenendlehrgang mit Bent Branderup
• Zuschauer beim Lehrgang mit Dörte Bialluch

 2016:


• Regelmäßiger Unterricht bei Kristina Winholz
• Zuschauer beim Wochenendlehrgang mit Bent Branderup
• Aktive Teilnahme beim Wochenendlehrgang mit Annika Keller
• Aktive Teilnahme beim Wochenendlehrgang mit Sylvia Carnecki Zirkuslektionen und positive Verstärkung

2015:


• Regelmäßiger Unterricht bei Kristina Winholz
• Zuschauer beim Wochenendlehrgang mit Bent Branderup
• Zuschauer beim Wochenendlehrgang Longenkurs mit Lisa Kittler

- Zuschauer beim Wochenendlehrgang mit Susanne Lohas
 
2014:


- Aktive Teilnahme beim Wochenendlehrgang Longenkurs mit Lisa Kittler

- Zuschauer beim Wochenendlehrgang mit Sylvia Carnecki

- Zuschauer beim Wochenendlehrgang mit Karin Kattwinkel